Ferien: Nein, danke!

12 Mrz

Vorbei sind die Zeiten, in denen man sich noch über Ferien freute. Während man als Schulkind noch jeden Ferien entgegengefiebert hat, hält sich das im erwachsenen Alter offensichtlich stark in Grenzen. Zumindest bei den Schweizern. Die haben sich nun gegen mehr Urlaubstage ausgesprochen. Aus Angst vor Lohnkürzungen und Arbeitsplatzverlust. So weit ist es schon…lieber überarbeiten anstatt gar keine Arbeit.

Advertisements

Der Hahn ist tot

19 Feb

Seit Wochen werden die braven Einwohner meines Heimatortes um den Schlaf gebracht. Die Nerven liegen blank. Die Emotionen kochen hoch. Selbst Tränen sind schon geflossen. Der Grund: Hähne terrorisieren mit ihrem beständigen Krähen nachts die Nachbarschaft. Weiterlesen

Schatzsuche auf kleinstädtisch

18 Jul

Heute wollte ich mich fühlen wie Jack Sparrow auf der Suche nach dem Aztekengold. Aber wie stellt man das in einer Kleinstadt an? Ganz einfach. Man geht zur Versteigerung der Fundsachen. Voller freudiger Erwartung habe ich diesen Termin schon vor Wochen in meinen Kalender eingetragen. Und heute war es endlich soweit. Weiterlesen

Mondfinsternis ohne Mond

15 Jun

Heute wurde man schon beim Aufschlagen der Tageszeitung scharf gemacht. Auf das Naturspektakel des Jahres: den Blutmond mit totaler Mondfinsternis. Und was ist. Der Himmel ist voller Wolken. Kein Mond weit und breit. Wer es heute verpasst, kann es sich eben in vier Jahren ansehen. Wer jedoch nicht so lange warten und sich die Mondfinsternis trotz schlechtem Wetter nicht vermiesen lassen möchte,  Weiterlesen

It´s Friday….again

14 Jun

Vor einigen Monaten ging das Video „Friday“ von Rebecca Black um die ganze Welt.
An ihm scheiden sich die Geister. Einige wenige finden das Lied sei eine gelungene Persiflage. Doch das war wohl nicht die Intension von Rebecca Black. Und so sehen die meisten den Song als das was er ist. Einen schlechten Popsong, der äussert schlau vermarktet wurde.

Nun legt Kary Perry in punkto Freitagabende nach. Weiterlesen

Dresscode: weiß

13 Jun

Am Wochenende stieg auf dem Hessentag eine riesen Fete. 50.000 Menschen waren dabei. Und das auch noch umsonst und draußen. Als ein Radiosender mit Stars wie Sonja Kraus, den Atzen und anderen lockt, strömen die Menschen in Scharen auf das Festgelände in Oberursel. Alle selbstverständlich in weiß. Das war schließich das Motto des abends: Just white.

Aber was soll das? Braucht man wirklich einen Dresscode? Weiterlesen