Archiv | Mai, 2011

Ein Sonntag in Flammen

29 Mai

Sonntage: An ihnen lässt man die Seele baumeln. Besucht Verwandte und Freunde. Kein Stress. Kein „Ich muss noch schnell was einkaufen“. Die pure Entspannung. Doch an diesem Sonntag war alles anders. Der Tag fing eigentlich ganz entspannt an. Ausschlafen und dann mit Papa zu Mittag essen bei Oma. Weiterlesen

Fremdgesteuert

27 Mai

Kennt ihr diese Momente? Man will abends weg gehen. Schon vor Tagen hat man sich überlegt welches Outfit dafür in Frage kommt. Doch dann merkt man: Das Oberteil ist in der Wäsche. Die neue Jeans unauffindbar. Jetzt muss schnell was neues her. Zuerst Weiterlesen

Und ihr so?

25 Mai

Ich bin auf einem Dorf aufgewachsen. Dann habe ich in einer Kleinstadt gelebt. Meine Studienzeit habe ich in einer Großstadt verbracht. Meiner Meinung nach hat alles seine Vor- und Nachteile. Wie seht ihr das?

Ein Nachbar steht im Garten…

24 Mai

Es ist ein schöner Tag. Die Sonne scheint. Ein perfekter Tag zum Rasenmähen, Blumen gießen und was man eben sonst noch so auf dem Dorf machen kann. Doch die Idylle wird nicht lange anhalten. Weiterlesen

Quizbreak nach Mitternacht

23 Mai

Es ist mal wieder so eine Nacht. Ich rolle mich in meinem Bett von Seite zu Seite. Neben mir das sanfte Brummen meines Freundes. An Schlaf ist nicht zu denken. Also ab auf die Couch und ein bisschen vom Fernseher berieseln lassen. Endlich kommt es über mich. Das Gefühl der Müdigkeit. Meine Augen fallen langsam zu. Plötzlich wird das monotone Gerede meines Fernsehers unterbrochen. Weiterlesen

Dieterbohlisiert

22 Mai

Drei Wochen ist es jetzt her, dass Pietro Lombardi Deutschlands neuer Superstar geworden ist. Mit seiner ersten Singel „Call my name“ steht er seitdem an der Spitze der Chart.

Natürlich stammt diese musikalische Spitzenleistung aus der Feder von Dieter Bohlen. Weiterlesen