Mein Freund die Dusche

2 Jun

Jeden Morgen, wenn der Wecker klingelt führt mich mein erster Gang unter die Dusche. Nichts geht über eine erfrischende Dusche. Sie vertreibt die letzte Müdigkeit und macht fit für den Tag. Aber es ist noch viel mehr. Während mir das Wasser auf den Kopf plätschert, läuft das Radio. Und so kommt es, dass ich morgens eine ganze Palette von Gefühlen erlebe. Läuft gerade eines meiner Lieblingslieder kommt es schon mal vor, dass ich kleines Singkonzert für meine Dusche einlege. Oder anfange meine Hüften zu schwingen. Aber auch die neusten Nachrichten höre ich zuerst beim Duschen. So habe ich auch vom Tod von Michael Jackson erfahren. Und dem von Osama bin Laden. Der Tod zweier Menschen. Und doch entstehen völlig unterschiedliche Gefühle. Auch von EHEC habe ich das erste Mal etwas unter der Dusche erfahren. Diese Woche war es dann der Freispruch von Herr Kachelmann. Und so starte ich nicht nur sauber in den neuen Tag. Sondern auch gut informiert.

Das perfekte Lied für den Weckton auf dem Handy ist für mich im Sommer übrigens dieses:

Advertisements

Eine Antwort to “Mein Freund die Dusche”

  1. Grinsekatze Juni 4, 2011 um 12:55 am #

    Ich liebe dieses Lied!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: