Mondfinsternis ohne Mond

15 Jun

Heute wurde man schon beim Aufschlagen der Tageszeitung scharf gemacht. Auf das Naturspektakel des Jahres: den Blutmond mit totaler Mondfinsternis. Und was ist. Der Himmel ist voller Wolken. Kein Mond weit und breit. Wer es heute verpasst, kann es sich eben in vier Jahren ansehen. Wer jedoch nicht so lange warten und sich die Mondfinsternis trotz schlechtem Wetter nicht vermiesen lassen möchte,  kann sie hier wolkenfrei live miterleben. Das ist zwar weniger romantisch als mit dem Freund auf einer Wiese zu sitzen und in den Himmel zu schauen. Außerdem wird das ganze auch vom pausenlosen Geplapper der Kommentatoren begleitet. Aber: Wer keine Lust auf Belehrungen hat und die Finsternis einfach genießen möchte, kann den Ton abstellen. Und dank Smartphone und Laptop kann man heute auch ganz ohne Mond die Mondfinsternis im Freien betrachten. Zwar nur auf dem Bildschirm aber immerhin.

Advertisements

Eine Antwort to “Mondfinsternis ohne Mond”

  1. Luna Juni 15, 2011 um 11:56 pm #

    Jetzt hab ich ne Stunde den Mond auf meinem Bildschirm in groß angestarrt und mich gewundert weil nix passiert. Dachte, das geht aber langsam. Und dann…meine Internetverbindung war die ganze Zeit weg. Alles verpasste!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: